Die Bücher

Wir leuchten im Dunkeln

 

Seit bei Rayas kleiner Schwester Alessandra ein Immundefekt festgestellt wurde, hat sich Rayas Welt dramatisch verändert. Nachdem ihre Mutter die Familie verlassen hat, übernimmt sie deren Rolle und kümmert sich um Alessandra. Für mehr als eine lockere Affäre hat sie von da an keine Zeit mehr. Deshalb hält sie alle Männer auf Abstand. Bis sie eines Tages Nik trifft. Seine lockere Art fasziniert Raya vom ersten Augenblick an. Doch die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Nik lebt in den Tag hinein und plant große Reisen in die weite Welt. Aber Raya ist an ihr Zuhause gebunden. Schon bald muss sie eine Entscheidung treffen …

 

ePub

284 Seiten

ISBN 978-3-95818-190-8

Erscheint am 5. Juni 2017

Weil Du mich das Fliegen lehrst

 

Leyla und Dero gehen seit einem Jahr in die gleiche Klasse, ohne je ein Wort miteinander gewechselt zu haben. Dero, der ungezähmte Bad Boy, und Leyla, die schüchterne Schöne, leben nebeneinander her, als würde ihre gemeinsame Geschichte nie einen Anfang nehmen. Doch dann: ein Zusammenstoß, ein Blick, ein Tag, der alles verändert. Noch ahnen sie nichts davon, dass sie alles füreinander tun würden, sich gegenseitig retten und lieben würden. Und dass diese Liebe das größte Glück und den größten Schmerz für sie bereithalten würde ...

 

Taschenbuch
336 Seiten
ISBN-13 9783958189034
Erschienen: 28. April 2016

 

ePub
290 Seiten
ISBN-13 9783958180369
Erschienen: 09.Oktober 2015

Die andern nennen mich Schlampe

 

Raffaela begegnet der Liebe schon sehr früh, und nach ihrer ersten Trennung versucht sie, dasselbe Gefühl in anderen scheinbar tollen Typen wiederzufinden. Doch das stellt sich als schwieriger heraus als erhofft. 

Oft sieht plötzlich alles anders aus, wenn man erst mal die rosarote Brille ablegt. »Man muss nur einmal mehr aufstehen, als man hinfällt«, würde ihre Großmutter sagen. An Aufgeben ist also nicht zu denken, obwohl irgendwann der Ruf, eine Schlampe zu sein, an ihr haftet. 

Doch Raffi weiß: Die Liebe muss irgendwo da draußen sein. Sie muss einfach. Und damit liegt sie gar nicht so falsch …

 

 

Klappenbroschur

264 Seiten
ISBN 978-3-86265-349-2

Erschienen: 21. März 2014

 

How to fall sadly in love to be inspired - Briefe an eine Liebe

 

Wem ist Liebeskummer wohl kein Begriff?

Luise kennt ihn. Nur zu gut. Doch sie kann ihn nicht loslassen. Darüber hinweg zu kommen, beginnt sie zu schreiben. Einen Brief nach dem anderen, alle an ihre Liebe gerichtet.
Als Bloggerin bemerkt sie, dass dieses Leid, dieser Liebeskummer die beste Inspirationsquelle ist.
Sie fängt an sich ganz dem Kummer hinzugeben. Sie leidet für die Kunst. Und spürt dabei, dass sie langsam Distanz gewinnt zu ihrer Liebe, ihren Gedanken, ihrem Kummer.

Luise liebte diesen Jungen seit dem Kindergarten. Er war ein Traummann. Ihre grösste Inspiration. Und die hat er ihr nie genommen.

Taschenbuch

150 Seiten

Erschienen: 10. Dezember 2012

 

VERGRIFFEN!